System beim Roulette

Roulette mag ein Spiel sein, das auf Glück basiert, aber das hat Spieler nicht davon abgehalten, einen Weg zu finden, bei Roulette zu gewinnen. Dies hat zur Entwicklung von Roulette Systemen geführt: Wett-Systeme die geschaffen wurden, um die Mathematik zu umschiffen, welche dem Kasino einen Hausvorteil einräumt.

Seien wir von Beginn an aufrichtig: Keines dieser Roulette Systeme erlaubt uns, den Hausvorteil beim Roulette ganz wettzumachen. Aber mit dem besten Roulette System macht das Spiel wesentlich mehr Spaß und es erlaubt außerdem ein Stück weit an Manipulation, wie oft Du einen Gewinn erzielst, wenn Du Roulette spielst.

Basis Roulette Strategie

Bevor wir über Roulette Systeme reden, ist es wichtig die Grundlagen der Roulette Strategie zu besprechen. Der beste Weg, ein Roulette System effektiver zu gestalten, ist es sicherzugehen, dass Du die beste Roulette Strategie verwendest, um den Hausvorteil zu reduzieren.

Eines der fundamentalen Prinzipien, um Deine Ergebnisse zu verbessern, ist das Spielen an europäischen Roulette Tischen. Diese Tische haben auf dem Roulette Rad nur eine Null statt der zweiten Doppel-Null auf dem amerikanischen Rad.

Viele europäischen Roulette Spiele haben außerdem die "en prison" Regel, welche dem Spieler die Hälfte seines Einsatzes zurückerstattet, wenn er eine 50:50 Wette (wie rot/schwarz) abgeschlossen hat und die Kugel auf Null landet. Dadurch werden diese Wetten für den Spieler noch günstiger.

Zum Großteil spielt es keine Rolle, welche Einsätze Du beim Roulette machst, weil die meisten Einsätze genau den gleichen Hausvorteil aufweisen (außer bei der Benutzung der en prison Regel). Das bedeutet, Du musst Dir in der Regel keine Gedanken machen, welches der "richtige" Einsatz ist, wodurch Roulette auch ein großartiges für neue Kasino Spieler ist.

Wie Roulette Systeme funktionieren

Roulette Systeme sind so geschaffen, dass man eine gute Basis Strategie für Roulette nimmt und dann seine Einsätze entsprechend mixt und kombiniert, dass der Hausvorteil des Kasinos geschlagen wird. Langfristig ist das zwar nicht möglich, aber kurzfristig kann ein Roulette System Deine Chancen auf Gewinn erhöhen.

Die meisten Roulette Systeme basieren auf logischen Fehlern, die wir in den jeweiligen Artikeln besprechen werden. Aber nur, weil diese Systeme Dich nicht zum Millionäre machen können, sind sie nicht komplett nutzlos. Verschiedene Systeme produzieren verschiedene Resultate und das richtige System zu wählen, kann helfen, die Resultate zu bekommen, die Du willst.

Die besten Roulette Systeme

Die folgenden Roulette Systeme sind einige der populärsten Roulette Systeme der Welt. Jedes hat einige einzigartige Vorteile und Nachteile und einige sind riskanter als andere. Unten stehend findest Du eine kurze Beschreibung für jedes System. Für genauere Informationen zu den Systemen klicke Dich zum entsprechenden Artikel.

Martingale System: Das klassische Beispiel eines Roulette Systems, das Martingale System basiert auf der Idee, dass lange Ketten von Verlusten bei 50:50 Wetten sehr unwahrscheinlich sind (wie rot/schwarz oder gleich/ungleich). Mit dem Martingale System erhält man meist kleine Gewinne, aber gelegentlich große Verluste.

Labouchere System: Bei diesem System erstellen die Spieler eine Liste mit Zahlen, welche sie durchstreichen, wenn sie gewinnen und neu hinzufügen, wenn sie verlieren. Dieses System resultiert in einem Gewinn für Spieler, die es bis zum Ende anwenden, aber es kann auch schnell teuer werden.

D'Alembert System: Das D'Alembert System ist im Prinzip eine langsame, freiwilligere Variante als das Martingale. Es basiert auf der gleichen Idee - das lange Folgen von Gewinnen oder Verlusten unwahrscheinlich sind. Jedoch hat dieses System keinen "Endpunkt", so dass Du zu jeder Zeit mit spielen aufhören kannst.

Fibonacci System: Ein weiteres progressives Wett-System, das Fibonacci Systembasiert auf der berühmten Fibonacci Sequenz. Während dieses System Deine Einsätze langsamer steigert als das Martingale System, ist die Wahrscheinlichkeit eines Netto-Gewinns auch unwahrscheinlicher.

Paroli System: Das Paroli ist im Grunde ein umgekehrtes Martingale System, wo Du versuchst, eine Folge von Gewinnen zu erhalten, anstatt eine Folge von Verlusten zu vermeiden. So sind auch die Ergebnisse denen des Martingales entgegengesetzt: einige große Gewinne und viele kleine Verluste.